Ich höre wieder was in der Kirche!

Jahrelang gab es Beschwerden wegen der schwierigen Akustik in unseren beiden Kirchen.

Diese Beschwerden waren berechtigt. Die Beschallungsanlagen waren in die Jahre gekommen.

Wir haben Geld gespart und konnten nun endlich handeln: Sowohl in der Kirchditmolder Kirche als auch in der Paul-Gerhardt-Kirche haben wir neue Mikrophone und Lautsprecher. In den letzten Wochen haben wir sie immer genauer eingestellt. Das Ergebnis: Man versteht wieder, was gesprochen wird. Kommen Sie in den Gottesdienst und erleben Sie es selbst. Es macht Freude, am Gottesdienst wieder aktiver teilnehmen zu können!

Thomas Benner

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.