Return to Taufe, Ehe, etc.

Hausabendmahl

Neben dem Abendmahlsfeiern an den ersten Sonntagen im Monat im Gottesdienst und an hohen Feiertagen oder Konfirmationen gibt es die Möglichkeit zum Hausabendmahl.

Wer wegen seines Gesundheitszustands oder des Alters nicht den Gemeindegottesdienst besuchen kann, meldet bei seinem Pfarrer den Wunsch nach dem Hausabendmahl an. Zum möglichen Termin feiert der Pfarrer dann im Haus das Abendmahl.

Eine wunderbare Möglichkeit, um in persönlichem Rahmen die Gegenwart des Herrn in Brot und Wein zu erfahren!