Start Neuigkeiten Weltgebetstag am 03.03.2017
   
Terminänderungen!!!
Weltgebetstag am 03.03.2017 PDF Drucken E-Mail

Wir laden ein zum Weltgebetstags-Gottesdienst am 3. März 2017, der diesmal von den Frauen der Philippinen  vorbereitet wurde und weltweit gefeiert wird.

20 christliche Frauen verschiedener Herkunft, unterschiedlichen Alters haben sich aus allen Regionen des Inselstaates beteiligt.

Die Philippinen sind ein Inselstaat in Südostasien zwischen dem Südchinesischen Meer im Westen und dem Pazifik im Osten. Von den rund 7.000 Inseln sind weniger als 1.000 bewohnt.

Haupstadt ist Manila. Das Klima ist ein feuchtheißes mit einer Durchschnitts-Temperatur von 27 Grad Celsius.

Die Philippinen sind das bevölkerungsreichste katholische Land Asiens mit 100 Millionen Einwohnern. Rund 81 % der Bevölkerung sind römisch-katholisch.

Die Gesellschaft ist geprägt von einer extremen Ungleichheit zwischen arm und reich, starkem Wirtschaftswachstum auf der einen Seite und luxeriösen Shopping-Mails. Auf der anderen Seite herrscht auf dem Lande krasse Armut und Perspektivlosigkeit.

Ins Zentrum ihrer Gottesdienst-Ordnung setzen die Frauen das Gleichnis der Arbeiter im Weinberg. Sie vergleichen die Situation der Arbeiter im biblischen Gleichnis mit der Situation von Arbeitern und Arbeiterinnen auf den Philippinen.

Im Weltgebetstags-Gottesdienst wollen wir gemeinsam auf die Situation der Frauen auf den Philippinen aufmerksam machen und mit Ihnen für Frieden und Gerechtigkeit beten.

Die Frauen der Kirche Kirchditmold feiern den Weltgebetstags-Gottesdienst am Freitag, 3. März 2017 um 19 Uhr in alter Tradition gemeinsam mit der Friedenskirche, der Kirche St. Marien und der Ev. Freikirchliche Gemeinde „Kirche im Hof“, die zum Gottesdienst einlädt.

Wir freuen uns, wenn wir uns am Freitag, 3. März 2017, 19 Uhr in den im letzten Jahr umgebauten Kirchenräumen der Ev. Freikirchliche Gemeinde „Kirche im Hof“, Friedrich-Ebert-Straße 102, wiedersehen.

Bis dahin Ihre Marie-Luise Stirn