Start Neuigkeiten Langeoog: Wir laden ein zur Familien-Freizeit und zur Senioren-Freizeit
   
Terminänderungen!!!
Langeoog: Wir laden ein zur Familien-Freizeit und zur Senioren-Freizeit PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 11. Februar 2016 um 00:00 Uhr

4. Familien-Freizeit auf Langeoog vom 22. bis 28. Oktober 2016

Wir laden herzlich ein zur 4. Familienfreizeit auf Langeoog. In der zweiten Hälfte der Herbstferien sind uns im schönen Haus Noah 25 Plätze für  Eltern, Großeltern und Kinder / Enkel reserviert. Das Haus liegt zusammen mit noch vier anderen Häusern auf dem Freizeitgelände „Haus Meedland“ der Bremischen Kirche (www.haus-meedland.de). Wir wollen an diesen sieben Tagen Insel und Strand erleben, miteinander Ausflüge machen und ins Gespräch kommen. Wir wollen Basteln und Spielen, Singen und Musizieren. Und zur Ruhe kommen: die Kapelle lädt ein zu Andacht und Meditation.

Leitung: Christine-Ann Raesch und Andrea Wielsch

Anmeldeschluß: 31.08.2016

Nähere Informationen gibt es bei Familie Raesch, Zum Berggarten 18, Tel. 60 250 41oder Email Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Weitere Informationen über Langeoog: siehe im Internet  www.langeoog.de


 

2. SeniorenFreizeit auf Langeoog

„Die jungen Alten gehen auf Fahrt“

Mittwoch 14. bis Sonntag 18. September 2016

Wir laden herzlich ein zur 2. Seniorenfreizeit auf Langeoog. Mitte September sind uns im Haus Jona auf dem Freizeitgelände Haus Meedland (siehe Familienfreizeit) 15 Plätze reserviert. An diesen fünf Tagen wollen wir Natur erleben bei Spaziergängen an Strand und Watt, wollen uns Zeit nehmen für Bewegung und Besinnung mit Achtsamkeitsübungen, für Gespräche und Spiele miteinander und vieles mehr.

Leitung: Christine-Ann und Herbert Raesch

Anmeldeschluß: 31.08.2016

weitere Informationen bei: Familie Raesch, Zum Berggarten 18, 34130 Kassel, Tel.: 0561 / 60 250 41, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 17. Februar 2016 um 18:58 Uhr